Billig Reisen nach Ägypten – was Sie wissen sollten über Land und Leute

März 6, 2019 Aus Von Ella Graves

Ägypten ist ein beliebtes Reiseziel. Das Land trennt Nordostafrika mit dem Nahen Osten. Besonders beliebt ist Ägypten durch seine Pyramiden und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Auch die Sahara ist immer wieder einen Besuch wert, gerade aus diesem Grund reisen jedes Jahr zahlreiche Menschen nach Ägypten. Auch im Jahr 2019 ist die Nachfrage für billig Reisen nach Ägypten wieder enorm gestiegen. Die Hotels liegen oftmals direkt am Strand und jedes Hotel hat etwas Besonderes zu bieten. Das Land ist sehr vielseitig und die Menschen besonders gastfreundlich. Doch wer das erstemal nach Ägypten reist, der sollte einige Dinge wissen, damit der Urlaub nicht in einer Katastrophe endet. Die Gesetze und Vorschriften in Ägypten sollten auch von Touristen eingehalten werden. Oftmals drücken die Ägypter bei Lappalien, gerade bei Deutschen hier und da mal ein Auge zu. Doch einige Dinge müssen unbedingt beachtet werden. Wir haben Informationen für Sie, worauf Sie achten sollten.

Unser Tipp 1 – Alkohol

Ägypter sind Muslime und aus diesem Grunde trinken diese in den meisten Fällen keinen Alkohol. Man glaub es kaum, aber in Ägypten findet man sogar Lokalitäten, wo kein Alkohol ausgeschenkt wird. Dies liegt in diesem Fall nicht an dem Glauben, sondern eher an der Lizenz, welche man hierfür benötigt. Jeder Restaurantbetreiber muss über eine Lizenz verfügen, damit dieser Alkohol ausschenken darf. Diese Lizenz ist recht teuer, sodass sich einige Lokalitäten eine solche nicht leisten können. In den Hotels, jedenfalls in den größeren Städten ist der Ausschank in der Regel vorhanden. Viele Urlauber entscheiden sich hier für typische Touristengebiete. Hierzu gehören Hurghada, Luxor, Kairo, aber auch Alexandria. Günstig nach Ägypten reisen und die ägyptische Mentalität kennenlernen.

Unser Tipp 2 – Begrüßung

In Ägypten ist es nicht üblich, dass man sich zur Begrüßung die Hand reicht. In den Touristengebieten haben teilweise die Muslime den deutschen Brauch übernommen. In der Regel reicht ein einfaches Kopfnicken zur Begrüßung. Sollte man Ihnen jedoch die Hand reichen, so nehmen Sie diese ruhig an, doch aufgepasst, geben Sie nur die Rechte. Die linke Hand gilt bei Muslimen als unreine bzw. unsaubere Hand. Eine Frau sollte niemals einem Ägypter die Hand geben, auch nicht, wenn man ihr diese reicht. Wir empfehlen, dass Sie in einem solchen Fall, die Hand einfach übersehen. Es ist nicht unhöflich, sondern zeigt den Respekt dem Mann gegenüber.

Unser Tipp 3 – Bekleidung

Auch wenn man in Ägypten den Touristen gegenüber bereits etwas offener geworden ist, sollte man jedoch einige Dinge beachten. Gerade bei Frauen wird hier etwas genauer hingesehen. Tragen Sie unbedingt Blusen, welche mindestens die Oberarme bedecken. Ebenso sollten Sie niemals zu kurze Röcke tragen. Am Strand können Sie einen Bikini tragen, besser wäre jedoch ein Badeanzug. Auch Männer sollten sich niemals zu freizügig zeigen. Auch wenn Sie hier mal einen Fehler machen wird man Ihnen dies oftmals verzeihen, doch betreiben Sie niemals FKK. Sollte man Sie am Strand erwischen, so kann dies eine erhebliche Strafe nach sich ziehen. Gehen Sie am Abend in einem Restaurant essen, so kleiden Sie sich ebenfalls nicht zu freizügig. Sie befinden sich hier nicht mehr am Strand.

Unser Tipp 4 – fotografieren

Wer eine Reise nach Ägypten bucht, der möchte in dem Urlaubsland auch viele Eindrücke festhalten. Auch auf Touren bieten sich immer wieder Objekte an, die man unbedingt festhalten möchte. Es ist anzuraten, wenn sich Personen in unmittelbarer Nähe aufhalten, dass Sie diese fragen, ob Sie ein Foto machen dürfen. In Ägypten spricht das Abbild eines Menschen gegen dessen Glauben. Manchmal stellen sich einige Menschen absichtlich ins Bild, hier sollten Sie aufpassen. Diese Menschen möchten später, dass Foto von Ihnen bezahlt haben. Es ist immer ratsam vorab zu fragen. Ebenso sollten Sie keine militärischen Gebäude fotografieren, dies ist strickt verboten. Die Ägypter haben Angst, dass sie ausspioniert werden könnten.

Unser Tipp 5 – Taxi

In Ägypten entscheiden sich Urlauber oftmals für eine Fahrt mit dem Taxi. Eine solche Fahrt ist recht günstig und man gelangt bequem und schnell an sein Ziel. Doch Frauen sollten unbedingt darauf achten, das sie im Taxi hinten einsteigen. In Ägypten ist es üblich, dass Männer im vorderen Bereich des Fahrzeugs Platz nehmen und Frauen immer hinten. Dies liegt an der Mentalität, aber dient auch zum eigenen Schutz. Setzt sich eine Frau unmittelbar neben den Taxifahrer, so könnte dieser die Nähe falsch verstehen. Es kann vorkommen, dass der Taxifahrer die Frau bedrängt.

Günstig nach Ägypten – Reisetipps

Ein paar Tage dem Alltagsstress entkommen, hier bietet sich Ägypten sehr gut an. Die Einreise ist sehr unproblematisch, denn Sie benötigen lediglich einen günstigen Personalausweis, ein Visum ist nicht erforderlich. Achten Sie stets auf Ihr Geld, wenn Sie sich die besten Sehenswürdigkeiten anschauen. Billig reisen nach Ägypten bekommen immer mehr Bedeutung.